ferrara architekten logo ferrara architekten logo

Ansicht Garten
Ansicht Strasse
Pool
Ansicht Garten

Neubau Terrassenwohnungen
Bruderholzrain 28, 4102 Binningen

Planung und Ausführung: 2006-2009

 

Der Neubau reagiert mit seinem abgeknickten, terrassenförmig abgestuften Baukörper auf die geographischen und geometrischen Gegebenheiten der Bauparzelle und fügt sich somit in die bestehende Hangsituation des Bruderholzraines ein.

 

Das sich durch die Lage ergebende Thema der Terrassen wurde als konzeptioneller Ansatz genutzt und fortgeführt, so besteht die gesamte Überbauung aus Terrassen/ Stufen unterschiedlicher Grösse, Ausformulierung und Nutzung. Die Erschliessung der vier Eigentumswohnungen erfolgt im Norden über eine Aussentreppenanlage und den Eingangstüren vorgelagerten abgestuften Podesten. Es folgt der Hauptbaukörper mit seinen grosszügigen Wohnterrassen. Im Süden schliessen sich gegeneinander versetzte Sitzplätze an.

Die notwendigen Stellplätze wurden in einer „Garagenbox“ untergebracht, welche sich strassenseitig unter den Hauptbaukörper schiebt.

Die Konstruktion des Gebäudes besteht aus Backstein und Beton für die tragenden Aussenwände, Stützen und Decken. Die nicht tragenden Innenwände sind in Trockenbauweise ausgeführt.

Die Fassade aus dunkelbraunen, im Läuferverband verlegten Klinkern im Sonderformat 290/52/100mm nimmt ebenfalls das Thema der Schichtung/ Stufen auf.

Die Flächen zwischen den Fenstern sind zur optischen Zusammenbindung, ebenso wie die Verkleidung der Garagenbox mit Blechtafeln verkleidet.

 

Das Gebäude ist in Minergiebauweise mit erhöhtem Ausbaustandard errichtet.

Materialien und Farben des Innenausbaus wurden zusammen mit den Eigentümern der Wohnungen festgelegt.

Es wurden hochwertige Platten, Küchen- und Badobjekte ausgewählt und verbaut.

Die Farbgebung von Wänden, Fenstern, Boden- und Möbelmaterialen sowie die Verlegemuster der Platten an Wand und Decke wurden individuell pro Wohnung entwickelt und aufeinander abgestimmt.